Ski nordisch

Klassischer Stil oder Skating? Wenn Sie ein Liebhaber des Skilanglaufs sind, erwarten Sie ganze 30 Pistenkilometer und drei ausgerüstete Zentren mit perfekt präparierten Loipen. Eine Reihe unvergleichlicher Landschaften, die jegliche Anstrengung wett machen.

PASSO CEREDA SKILANGLAUFS ZENTRUM

Die Pisten des Passo Cereda, 10 km von Fiera di Primiero entfernt, sind in Ringloipen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade angelegt. Einige davon sind technisch sehr anspruchsvoll und für nationale und internationale Wettbewerbe zugelassen. Das Langlaufzentrum verfügt über Umkleiden, Duschen und einen Wachsraum. Eine programmierte Beschneiungsanlage ist vorhanden.


Informationen und technische Beschreibung der Strecken:

  • Höhe: 1.300-1.400 m Ü.d.M.
  • Gesamtlänge: 15 km
  • Passo Cereda 1: blaue Piste, 2.500 m
  • Passo Cereda 2: rote Piste, 4.000 m
  • Passo Cereda 5 km: rote Piste, 5.000 m, von der FIS zugelassen
    (Höhenunterschied insgesamt 161m, Höhenunterschied des größten Anstiegs 50m, höchster Punkt ü.d.M. 1.397m, niedrigster Punkt ü.d.M. 1.324m, Höhenunterschied 68m)
  • Passo Cereda 7,5 km: schwarze Piste, 7.500 m, von der FIS zugelassen
    (Höhenunterschied insgesamt 246m, Höhenunterschied des größten Anstiegs 50m, höchster Punkt ü.d.M. 1.397m, niedrigster Punkt ü.d.M. 1.290m, Höhenunterschied 106m)
    Zulassungsbescheinigung Nr. 98/074/TN/F
  • Malga Fraton: 6000 m

    BELEUCHTUNG: 2,5 km - auf Anfrage
    INFORMATIONEN: 0439.65187 oder 348.6945164 (Debertolis Paolo)
    DIENSTLEISTUNGEN: Umkleide, Bar, Verleih, Wachsraum, Dusche (an Werktagen auf Anfrage, samstags und sonntags geöffnet)
    EINTRITT KOSTENPFLICHTIG
    WEB SITE: http://www.usprimiero.com/
    E-MAIL: info@usprimiero.com

SAN MARTINO SKILANGLAUFS ZENTRUM

Das Langlaufzentrum von San Martino di Castrozza befindet sich - direkt außerhalb der Ortschaft - zum Teil im Biotop Prà delle Nasse, in einer landschaftlich besonders reizvollen Umgebung, die sich durch Erlen und gefrorene Bäche auszeichnet. Drei Ringloipen stehen zur Verfügung: eine sehr einfache Strecke für Anfänger, eine mittelschwere Strecke, die für alle geeignet ist und einen herrlichen Blick über die Palagruppe bietet und eine anspruchsvollere Strecke, die durch den prächtigen Tannenwald des Colfosco verläuft. Die leichte/mittelschwere Strecke verfügt über eine programmierte Beschneiungsanlage.

 
Informationen und technische Beschreibung der Strecken:

  • Höhe: 1.450-1.700  m Ü.d.M.
  • Gesamtlänge: 9 km
  • Prà delle Nasse1: Übungsgelände, 1.800 m
  • Prà delle Nasse2: blaue Piste, 3.000 m
  • Colfosco: schwarze Piste, 5.500 m
  • Variante gare: schwarze Piste, 700 m

    NACHTBELEUCHTUNG (nur Übungsgelände) durchgehend bis 19:30 Uhr, mittwochs und freitags.
    EINTRITTSPREIS:
    DIENSTLEISTUNGEN: Umkleide, Aufbewahrung, Verleih, Bar, Anschrift der Skilehrer.
    INFORMATIONEN/SKISCHULE: 347 8923056 (Debora)

IMÈR SKILANGLAUFS ZENTRUM

(Länge 1500 Meter ü.d.M.)

Eine neue Langlaufpiste in „Peze“, etwa 1 Kilometer nach dem Ortszentrum von Imèr in Richtung Monte Vederna. Die Strecke ist eine einfache Ringloipe von etwa 1500 Meter Länge ohne nennenswerte Steigungen und ist daher für alle geeignet, die Lust auf Langlaufen haben.
Die Strecke ist abends beleuchtet. Verleih in Imèr.

Informationen und technische Beschreibung der Strecken:

  • VEDERNA-Piste: Länge: 1525 m Höhenunterschied: 30 m
  • NOANA-Piste: Länge: 2400 m Höhenunterschied: 55 m
  • Skipass und Tageskarten - Skiverleih: Dario Sport Via Nazionale, 76 - 35050 IMER (TN) Tel. 0439 67232
  • Bar - Tageskarten Verkaufsstelle - Umkleide: Camping Calavise Loc. Villaggio Sass Maor, 36 - 38050 IMER (TN) Tel. 0439 67468
  • Skischule: 348/8402315
  • Beleuchtung: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag bis 22 Uhr.
  • Eintrittspreis: 30 € für die Saisonkarte; 10 € für die Wochenkarte; 2 € für die Tageskarte. Für Saison- und Wochenkarten wird eine Kaution von 5 € für die Karte verlangt.


Webseite:
www.supernordicskipass.it/luogo.aspx?id=52
Programmierte Beschneiungsanlage: auf der Strecke „Vederna“

CALAITA SKILANGLAUFS ZENTRUM

Diese einfache Strecke führt entlang der Talmulde des Calaita-Sees, im Valle del Vanoi, 15 km von Fiera di Primiero entfernt. Die Strecke ist 8 km lang und bietet einen unvergleichbaren Blick auf den Cimon della Pala; verschiedene Ringloipen verlaufen auf ebenen Wiesen oder sanften Hängen. Der Zugang zu den Loipen ist kostenlos.

Informationen und technische Beschreibung der Strecken:

  • Höhe: 1.600-1.700 m Ü.d.M.
  • Länge: 8 km

    INFO: Bar Miralago, samstags, sonntags und an Feiertagen geöffnet
    TEL.: 0439/719395
    SKISCHULE: 338/5425545

PASSO ROLLE SKILANGLAUFS ZENTRUM

Am herrlichen Rollepass am Fuße des Cimon della Pala befindet sich eine Rundpiste für Ski Nordisch mit einer Länge von 2 km.


Info und technischen Datenblatt der Streckenführung:

  • Höhe: 1980 m ü. NN
  • Länge: 2 km (rote Piste)
webcam
booking
discover smart
social
Outdoor