Siror

Siror

Einwohner: 1270 Höhe: 765
Bettenanzahl
in Hotels: 2051 (TOTALE PRIMIERO)
in anderen Betrieben: 1651 (TOTALE PRIMIERO)

Das Dorf des Weihnachtsmarktes

Siror, in einer Höhe von 765 Metern über dem Meeresspiegel, ist mit seinen Ortsteilen Nolesca, San Martino di Castrozza und Passo Rolle, die nördlichste Gemeinde des Primierotals und zählt etwa 1.200 Einwohner.

Große, polygonale Steinbrunnen und traditionelle Freskos auf den Häuserfronten prägen das Ortszentrum, in dem jedes Jahr der berühmte, malerische Weihnachtsmarkt stattfindet. Das herrliche Panorama und die angeborene Gastfreundschaft der Einwohner verbinden den Ort Siror mit Schönberg, kleinem Juwel des Stubaitals und Partnerstadt von Siror.

Besonders sehenswert ist die Pfarrkirche Sant’Andrea, errichtet im vierzehnten Jahrhundert und 1720 wieder aufgebaut, sowie das alte Rathaus mit Freskos aus dem sechzehnten Jahrhundert.

Karte herunterladen!

webcam
booking
discover smart
Outdoor
social
Sicher reisen