Schule am Bauernhof

Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das erlerne ich

Eine Schule am Bauernhof
Die "Schulen an den Bauernhöfen" haben es sich zum Ziel gesetzt, den Landwirt, seinen landwirtschaftlichen Betrieb und dessen Produkte ihren Gästen näher zu bringen- Erwachsenen und Kindern, die daran interessiert sind, das Alltagsleben, das seit jeher dieses Gebiet schützt, zu entdecken und tatsächlich daran teilzunehmen. Die "Schulen an den Bauernhöfen" sind Ausdruck der Betriebs-Multifunktionalität und zählen, zu Recht, zu den durch die Trentiner Provinzialgesetze festgelegten „Freizeit-, Kultur- und Bildungsaktivitäten“. Ein Besuch in einer "Schule am Bauernhof" im Trentino ist eine hervorragende Gelegenheit für einen warmen und direkten Kontakt mit den Tieren, den Pflanzen, dem freien Gelände, der Arbeit der Bauern und einer Welt von ländlichen, gefühlsgeladenen Traditionen: eine Entdeckungsreise in das ländlliche Leben. Es besteht die Möglichkeit des direkten Kontakts mit einem, für jeden zugänglichen, ganz außerordentlichen Naturlabor, um erfolgreich jede Menge Tätigkeiten und Abläufe „live“ zu erlernen, die meist nur aus der Ferne betrachtet werden.

Unsere "Schulen an den Bauernhöfen"




webcam
booking
discover smart
social
Outdoor