Sicher Reisen

Die Pandemie hat von uns Verantwortung gegenüber den anderen und uns selbst gefordert. Wir haben wohlweislich gewartet, um neu beginnen zu können, um wieder frische Luft atmen, Sonnenuntergänge betrachten und die Schönheit der Berggipfel unserer Palagruppe bewundern zu können.

Entdecken Sie alle Neuheiten und Informationen, um einen sicheren Urlaub zu leben!

Wir bitten alle, Einwohner und Gäste, sich verantwortlich zu zeigen und den Anweisungen des nationalen Gesundheitssystems zu folgen: Halten Sie den Sicherheitsabstand zwischen Personen ein (mindestens einen Meter), waschen Sie sich oft die Hände und vermeiden Sie Situationen von Menschenansammlungen.

Wir sind sicher, dass uns ein verantwortliches Verhalten heute erlauben wird, innerhalb kürzester Zeit wieder zur Normalität zurückzukehren.


Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen!

ÖFFNUNGSZEITEN DER TOURISMUSAGENTUREN

Es wird uns eine Freude sein, Sie wieder in unserem Gebiet und in unseren Büros willkommen zu heißen, um Ihnen unsere ganze Unterstützung, die Sie vor, während und nach Ihrem Urlaub brauchen, zuzusichern.
Wir möchten Sie über ein paar einfache Maßnahmen informieren, die wir im Einklang mit den Anti-COVID-Maßnahmen umgesetzt haben, um sie vollständig sicher empfangen zu können:

  • Informationsmaterial: Wir bitten sie, die Trekking- und Fahrradkarten vom Gebiet, die Karten von den Dörfern und die Kataloge der Herbergen, Ferienwohnungen und Restaurants direkt online auf Ihren Smartphones oder Tablets herunterzuladen. Wenn es Ihnen lieber ist, können Sie auch per E-Mail oder Telefon um die Zusendung von Papiermaterial direkt nach Hause bitten! In den Schaukästen finden Sie außerdem die Angaben zu allen direkten Kanälen, über die Sie alle aktuellen Informationen erhalten können.
  • Zugang zu den Büros: Es wurde ein Informationsblatt herausgegeben, dass die maximal zulässige Zahl an Personen, die sich gleichzeitig in einem Büro befinden dürfen, festlegt. Wenn es möglich ist, bitten wir darum, dass nur eine Person pro Familie das Büro betritt. Alle Benutzer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und die Markierungen für den Sicherheitsabstand zwischen den Wartenden beachten. An allen Schaltern sind Tröpfchenschutzscheiben angebracht, damit Sie die beauftragten Mitarbeiter auf jeden Fall mit der größten Sicherheit um alle Auskünfte bitten können, die Sie brauchen.
  • Bürozeiten: San Martino di Castrozza (von Montag bis Samstag 9.00-12.30/14.30-17.30, am Sonntag geschlossen), Fiera di Primiero (von Montag bis Samstag 8.30-12.30/15.20-18.00; am Sonntag geschlossen), Canal San Bovo (Mittwoch, Freitag und Samstag 9.00-12.00/15.00-17.00; Montag, Dienstag, Donnerstag und Sonntag geschlossen).
Wir sind sicher, dass wir auf ihre Hilfe zählen können, um die Voraussetzungen für einen wirklich belebenden Urlaub garantieren zu können: Die Palagruppe verströmt Gesundheit und Schönheit!

ESSEN

Sennhütten, Restaurants und Schutzhütten haben sich darauf vorbereitet, Ihnen unsere typischen Erzeugnisse und Gerichte vollkommen sicher zu servieren.

Klicken Sie hier, um die Liste unserer Restaurants einzusehen!

UNTERKÜNFTE

Alle Beherbungsbetriebe sind für einen völlig sicheren Urlaub ausgestattet.

Hotels, Privatferienwohnungen, Bed&Breakfast, Residence oder die typischen Almhütten: Besuchen Sie unser Booking-Portal, um alle direkt online reservierbaren oder verfügbaren Beherbungsbetriebe in Erfahrung zu bringen.
Sie können außerdem mit einem einfachen Klick direkt um Informationen oder Kostenvoranschläge bitten oder reservieren!

Worauf warten Sie noch? Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.

FORTBEWEGUNG MIT DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTEL

DER REGIONALBUSVERKEHR:

**ACHTUNG: Neue Tarife und Fahrkarten für den regionalen Busverkehr**

Das sind die wichtigsten Neuigkeiten:
  • Der neue Tarif für alle Regionalfahrten beträgt 2 Euro (1,80 Euro mit App auf Smartphone), während die Tarife für Fahrten mit den Stadtbussen unverändert bleiben.
  • Es können keine Fahrkarten an Bord, weder in den Stadtbussen noch in den Regionalbussen gekauft werden. Alle Benutzer müssen in die lokalen öffentlichen Transportmittel mit einem der folgenden Fahrkarten steigen: Gültiges Abonnement, mit Smartphone über die akkreditierten Apps (Openmove oder Dropticket) gekaufte Fahrkarten, die Staffelkarte mit Namen oder anonym oder eine einfache Fahrkarte (am Fahrkartenschalter oder Fahrkartenautomaten oder in den Tabakläden, die Fahrkarten verkaufen, gekauft). Seit dem 15.7, kann eine Karte von mehreren Personen (bis zu maximal 6 Personen) benutzt werden - Kinder bis zu 6 Jahren reisen gratis und werden nicht mitgezählt.
  • Fahrkarten können in den Coop-Läden, ApT-Büros und dem Tourismusbüro Mezzano gekauft werden. Um den Fahrkartenverkauf für den regionalen Aufstiegsservice an Haltestellen in der Peripherie ohne Fahrkartenschalter garantieren zu können, gibt es die neuen Staffelkarten (COP) in den lokalen ApT-Räumen, dem Tourismusbüro Mezzano und den Coop-Läden in den Dörfern mit Vertrag zum Preis von 10 Euro. Der Benutzer kann so in den Regionalbus steigen, die Karte stempeln und das System wird unabhängig von der Fahrtlänge von der Karte 2 Euro abziehen. Die aufladbare Staffelkarte kann an den Fahrkartenschaltern von Trentino Trasporti und Trenitalia neu aufgeladen und/oder gekauft werden.
Info: https://www.trentinotrasporti.it/

URLAUBSBONUS

Nur auf Italienisch.
webcam
booking
discover smart
Outdoor
social
Sicher reisen