Sicher Reisen

Für einen unbeschwerten und sorgenfreien Aufenthalt

Die Pandemie hat von uns Verantwortung gegenüber den anderen und uns selbst gefordert. Wir haben wohlweislich gewartet, um neu beginnen zu können, um wieder frische Luft atmen, Sonnenuntergänge betrachten und die Schönheit der Berggipfel unserer Palagruppe bewundern zu können.

Entdecken Sie alle Neuheiten und Informationen, um einen sicheren Urlaub zu leben!

Wir bitten alle, Einwohner und Gäste, sich verantwortlich zu zeigen und den Anweisungen des nationalen Gesundheitssystems zu folgen: Halten Sie den Sicherheitsabstand zwischen Personen ein (mindestens einen Meter), waschen Sie sich oft die Hände und vermeiden Sie Situationen von Menschenansammlungen.

Wir sind sicher, dass uns ein verantwortliches Verhalten heute erlauben wird, innerhalb kürzester Zeit wieder zur Normalität zurückzukehren.


Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen!

LETZTE AKTUALISIERUNGEN

Auch das Trentino ist Gelbe Zone, daher dürfen Sie sich ohne Einschränkungen hinsichtlich der Uhrzeiten oder Gründe sowohl innerhalb des Trentino als auch zu anderen Orten in Italien in weißen und gelben Zonen bewegen.
Jeder in Italien Einreisende, unabhängig vom Herkunftsland, muss ein digitales Lokalisierungsformular (EU Digital Passenger Locator Form) ausfüllen. Je nach Herkunftsland muss allerdings ein unterschiedliches Formular vorgelegt werden. Für genauere Informationen konsultieren Sie bitte den FAQ-Bereich am Ende der Seite, der alle Details enthält.
Ab dem 6. Dezember 2021 und bis zum 31. März 2022 ist die Pflicht zum Besitz des 2G digitale COVID-Zertifikat der EU (oder Super Green Pass) vorgesehen, um diverse Aktivitäten wahrzunehmen.
GREEN PASS (EU digital Covid certificate)

Das grüne COVID-19-Zertifikat, besser bekannt als „Green Pass“ (EU digital COVID certificate), ist notwendig, um freien Zugang zu Orten, Aktivitäten und Dienstleistungen zu erhalten (im Bereich FAQ finden Sie alle Details).
Ab dem 6. Dezember bescheinigt das 2G digitale COVID-Zertifikat der EU eine der folgenden Bedingungen:
• vollständig gegen COVID-19 geimpft
• in den letzten sechs Monaten von COVID-19 genesen
Das 3G digitale COVID-Zertifikat der EU (der italienische "Basis Green Pass") bescheinigt eine der folgenden Bedingungen:
• vollständig gegen COVID-19 geimpft
• in den letzten sechs Monaten von COVID-19 genesen
• ein negatives Ergebnis bei einem Antigen-Schnelltest in den letzten 48 Stunden bzw. bei einem PCR- oder Molekulartest in den letzten 72 Stunden.
 
MUNDSCHUTZ
Masken müssen immer bei sich getragen werden. Die Maskenpflicht besteht auch im Freien und auch in der weißen Zone (die Pflicht zum Tragen der Maske entfällt, wenn aufgrund der Merkmale der Orte oder der tatsächlichen Umstände der Mindestabstand zwischen nicht zusammen lebenden Personen dauerhaft gewährleistet ist).
In folgenden Fällen müssen FFP2-Masken getragen werden:
• bei Aufführungen/Veranstaltungen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind und im Freien oder in geschlossenen Räumen in Theatern, Konzertsälen, Kinos, Live-Musik- und Vergnügungsstätten (und anderen ähnlichen Einrichtungen) stattfinden, sowie bei Sportveranstaltungen und Wettkämpfen, die drinnen oder draußen stattfinden
• in allen Verkehrsmitteln (einschließlich gescholossen Seilbahnen)
AUFSTIEGSANLAGEN

Um die Aufstiegsanlagen nutzen zu können, müssen diese Voraussetzungen erfüllt sein:
•  Tragen von FFP2-Masken in allen geschlossenen Liften (Seilbahnen, Gondelbahnen, Sessellifte mit Haube)
• Besitz des 3G digitale COVID-Zertifikat der EU für ‚geschlossene‘ Anlagen (Seilbahnen, Kabinenbahnen und Sessellifte, wenn diese mit geschlossenen Windschutzhauben betrieben werden)
• Einhaltung der zwischenmenschlichen Distanzierung von mindestens 1 Meter auf den Zugangs- und Ausgangswegen
 
KULTUR UND FREIZEIT
Ab dem 6. Dezember wird das 2G digitale COVID-Zertifikat der EU für den Zutritt zu Kinos, Theatern, Konzertsälen, Livemusik-Clubs und anderen Kulturorten mit sicherer Nutzung benötigt. Ab dem 10. Januar ist das 2G digitale COVID-Zertifikat der EU auch für den Zutritt zu Museen und Ausstellungen erforderlich.
Ab dem 10. Januar 2022 ist ebenfalls für den Zutritt zu Fitnessstudios, Schwimmbädern und Sportvereinen, Wellness- und Thermal-Zentren, Freizeitparks und Themenparks, Spielhallen, Bingohallen und Kasinos das 2G digitale COVID-Zertifikat der EU vorzuzeigen und eine FFP2-Maske zu tragen.
Vom 25. Dezember bis zum 31. März 2022 sind Veranstaltungen, Feiern und Konzerte mit möglichen Menschenansammlungen im Freien verboten.
Vom 25. Dezember bis zum 31. März 2022 bleiben Diskotheken, Tanzlokale und ähnliche Einrichtungen geschlossen.

ESSEN UND TRINKEN
Alle Gaststätten sind ohne Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl der am selben Tisch sitzenden Gäste geöffnet, sowohl im Außen- als auch im Innenbereich. Ab dem 6. Dezember und bis zum Ende des coronabedingten Ausnahmezustands ist für den Verzehr von Speisen und Getränken in der Innengastronomie von Restaurants, Bars usw. das 2G digitale COVID-Zertifikat der EU vorzuzeigen.
Die Anordnung der Tische muss einen Mindestabstand von einem Meter gewährleisten, die Speisekarte muss online einsehbar sein, und die Masken müssen auch in Innenräumen so lange wie möglich getragen werden.
In Restaurants ohne Sitzplätze muss der Einlass begrenzt werden.

ÜBERNACHTEN
Für den Aufenthalt in einem Beherbergungsbetrieb (Hotels und Garni-Hotels, Agritourismen, Privatwohnungen, Jugendherbergen, Campingplätze sowie Berg- und Ausflugshütten), ab dem 6. Dezember, ist der 3G digitale COVID-Zertifikat der EU benötigt. Von den Gästen des Betriebs wird dann ebenso der 3G digitale COVID-Zertifikat der EU verlangt, um die darin angebotenen Bewirtungsdienste zu nutzen, wenn der Raum ausschließlich für die Gäste dieses Betriebs vorbehalten ist. Wenn das Restaurant der Unterkunft auch externe Kunden empfängt, ist das 2G digitale COVID-Zertifikat der EU erforderlich.

TESTS

TESTZENTREN IM GEBIET:

SAN MARTINO DI CASTROZZA
  • Von Dezember bis Januar, Touristen können Antigen Covid 19 Schnelltests in San Martino di Castrozza, in Via Pez Gaiard 16 (Casa della Montagna) machen.

PRIMIERO

  • FARMACIA ZONTA DI MEZZANO (Tel. 366.4696223) Möglichkeit an zwei Tagen der Woche kostenpflichtige Tests durchzuführen, ein Tag ist für ärztlich verschriebene Tests reserviert. Ab dem 16. Oktober (Impfnachweispflicht an den Arbeitsplätzen) werden vier Tage für den Green Pass und einer für Tests auf ärztlichem Rezept angeboten.
  • FARMACIA VANOI (Tel. 0439.719139) Möglichkeit  kostenpflichtiger Tests Tage und Uhrzeiten: Montag-Mittwoch-Freitag 8:30-12:30/16:00-19:30 Uhr (die Stunden am frühen Morgen sind den lokalen Arbeitnehmern vorbehalten); Donnerstag und Samstag 8:30-12:30 Uhr. Anmeldung erforderlich: Persönlich oder telefonischMontag-Mittwoch-Freitag 8:30-12:30/16:00-19:30 Uhr; Donnerstag und Samstag 8:30-12:30 Uhr.
  • Mit einem Termin über CUP und ärztlicher Überweisung kann man am SERVIZIO DRIVE THROUGH c/o Parco Vallombrosa für einen PCR- oder Schnelltest und für den Genesenennachweis reservieren. Dieser Dienst wird dienstags und donnerstags von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr angeboten.
FELTRE und UMGEBUNG
  • Covid Point für Tests des Ulss1 Dolomiti in Feltre beim ehemaligen Marangoni, geöffnet von Montag bis Samstag von 7:00 bis 10:00 Uhr und von 12:00 bis 19:00 Uhr (außer an den Feiertagen) ohne Termin für Überwachungstests und mit Termin für Tests für den Green Pass. 
  • FARMACIA ALLA MADONNA - Fonzaso (tel. 0439 5044)
  • AZIENDA FELTRINA SERVIZI ALLA PERSONA – Gemeindeapotheke “all’Ospedale”Via Negrelli, 7 – Feltre – Telefon: 0439 396162
  • FARMACIA MINCIOTTI Via XXXI Ottobre 17/19 – Feltre – Telefon: 0439 840695
  • CENTRO DI MEDICINA - Feltre (Tel. 0439 89514)
  • SI MEDICINA c/o Einkaufszentrum Le Torri - Feltre (Tel. 0439 846060)
  • FARMACIA RICCI DR. CENTRO DI MEDICINA - Feltre (Tel. 0439 2005)
VAL DI FIEMME
  • Drive Through - Predazzo (Tel. 0462 508800). PCR-und Antigentest Mit Termin und auf Rezept
  • DOLOMITEN TRAUMA CLINIC - Tesero (Tel. 0462 888014). PCR-und Antigentest Mit Termin.
  • CENTRO MEDICO FIEMME (Tel. 0462 502533) Mit Termin. Antigentests für Touristen kosten € 15 für Erwachsene und € 8 für Jugendliche von 12 - 18 Jahren, die Tests sind für 48 Stunden gültig.

ÖFFNUNGSZEITEN DER TOURISMUSAGENTUREN

Es wird uns eine Freude sein, Sie wieder in unserem Gebiet und in unseren Büros willkommen zu heißen, um Ihnen unsere ganze Unterstützung, die Sie vor, während und nach Ihrem Urlaub brauchen, zuzusichern.
Wir möchten Sie über ein paar einfache Maßnahmen informieren, die wir im Einklang mit den Anti-COVID-Maßnahmen umgesetzt haben, um sie vollständig sicher empfangen zu können:

  • Informationsmaterial: Wir bitten sie, die Trekking- und Fahrradkarten vom Gebiet, die Karten von den Dörfern und die Kataloge der Herbergen, Ferienwohnungen und Restaurants direkt online auf Ihren Smartphones oder Tablets herunterzuladen. Wenn es Ihnen lieber ist, können Sie auch per E-Mail oder Telefon um die Zusendung von Papiermaterial direkt nach Hause bitten! In den Schaukästen finden Sie außerdem die Angaben zu allen direkten Kanälen, über die Sie alle aktuellen Informationen erhalten können.
  • Zugang zu den Büros: Es wurde ein Informationsblatt herausgegeben, dass die maximal zulässige Zahl an Personen, die sich gleichzeitig in einem Büro befinden dürfen, festlegt. Wenn es möglich ist, bitten wir darum, dass nur eine Person pro Familie das Büro betritt. Alle Benutzer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und die Markierungen für den Sicherheitsabstand zwischen den Wartenden beachten. An allen Schaltern sind Tröpfchenschutzscheiben angebracht, damit Sie die beauftragten Mitarbeiter auf jeden Fall mit der größten Sicherheit um alle Auskünfte bitten können, die Sie brauchen.
  • Bürozeiten: San Martino di Castrozza (von Montag bis Samstag 9.00-12.30/15.30-18.30, am Sonntag 9.30-12.30/15.30-18.30), Fiera di Primiero (von Montag bis Samstag 9.00-12.30/15.30-18.30; am Sonntag 9.30-12.30), Canal San Bovo (von Montag bis Samstag 9.00-12.00/15.00-17.00; Sonntag geschlossen).
Wir sind sicher, dass wir auf ihre Hilfe zählen können, um die Voraussetzungen für einen wirklich belebenden Urlaub garantieren zu können: Die Palagruppe verströmt Gesundheit und Schönheit!

ESSEN

Sennhütten, Restaurants und Schutzhütten haben sich darauf vorbereitet, Ihnen unsere typischen Erzeugnisse und Gerichte vollkommen sicher zu servieren.

Klicken Sie hier, um die Liste unserer Restaurants einzusehen!

UNTERKÜNFTE

Alle Beherbungsbetriebe sind für einen völlig sicheren Urlaub ausgestattet.

Hotels, Privatferienwohnungen, Bed&Breakfast, Residence oder die typischen Almhütten: Besuchen Sie unser Booking-Portal, um alle direkt online reservierbaren oder verfügbaren Beherbungsbetriebe in Erfahrung zu bringen.
Sie können außerdem mit einem einfachen Klick direkt um Informationen oder Kostenvoranschläge bitten oder reservieren!

Worauf warten Sie noch? Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.

KULTUR UND FREIZEIT

Wird der Green Pass für den Zutritt zu Museen, Kinos und Theatern benötigt?
Ab dem 6. Dezember wird das 2G digitale COVID-Zertifikat der EU für den Zutritt zu Kinos, Theatern, Konzertsälen, Livemusik-Clubs und anderen Kulturorten mit sicherer Nutzung benötigt. Ab dem 10. Januar 2022 ist das 2G digitale COVID-Zertifikat der EU auch für den Zutritt zu Museen und Ausstellungen erforderlich.
 
Wird das COVID-Zertifikat auch für den Zutritt zu Schwimmbädern, Wellness- und Thermal-Zentren benötigt?
Ab dem 10. Januar 2022 ist das 2G digitale COVID-Zertifikat der EU für den sicheren Zugang zu Schwimmbädern, Fitnessstudios, Wellness- und Thermal-Zentren erforderlich. 
 
Wird der Green Pass für den Zutritt zu Läden, Geschäften und Einkaufszentren benötigt?
Nein, für den Zutritt zu Läden, Geschäften und Einkaufszentren wird er nicht benötigt, aber für die Nutzung von Bewirtungsdiensten mit Verzehr am Tisch in geschlossenen Räumen innerhalb von Einkaufszentren.
 
Kann ich Diskotheken, Tanzlokale und ähnlichen Lokalen besuchen?
Bis 31. März 2022 sind die Aktivitäten in Diskotheken, Tanzlokalen und ähnlichen Lokalen ausgesetzt.
 
Kann ich sportliche Aktivitäten im Freien uneingeschränkt ausüben?
Ja, sportliche Aktivitäten im Freien können ausgeübt werden, auch Mannschafts- und Kontaktsportarten. Bei individuellen Bewegungsaktivitäten ist ein Mindestabstand von einem, bei individuellen Sportaktivitäten von 2 Metern einzuhalten; jedoch sollten überfüllte Bereiche möglichst gemieden werden.

FORTBEWEGUNG MIT DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTEL

Ist für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel der Green Pass erforderlich?
Ab dem 6. Dezember wird das 3G digitale COVID-Zertifikat der EU zum Reisen in Zügen des Fernreisezugverkehrs, wie Intercity, Intercity Notte (Nachtzüge) und Alta Velocità (Hochgeschwindigkeitszüge) vorgezeigt werden. Er wird auch in dauerhaft oder periodisch verkehrenden Reisebussen auf Strecken benötigt, die mehr als zwei Regionen verbinden, sowie in Bussen, die mit Fahrer vermietet werden wie auch in Regionalzügen und im öffentlichen Nahverkehr (Stadtbusse, Überlandbusse, Stadt- und U-Bahnen) benötigt.
Ab dem 25. Dezember bis zum 31. März 2022 muss bei Reisen eine FFP2-Maske getragen werden.


DER REGIONALBUSVERKEHR:

**ACHTUNG: Neue Tarife und Fahrkarten für den regionalen Busverkehr**

Das sind die wichtigsten Neuigkeiten:
  • Der neue Tarif für alle Regionalfahrten beträgt 2 Euro (1,80 Euro mit App auf Smartphone), während die Tarife für Fahrten mit den Stadtbussen unverändert bleiben.
  • Es können keine Fahrkarten an Bord, weder in den Stadtbussen noch in den Regionalbussen gekauft werden. Alle Benutzer müssen in die lokalen öffentlichen Transportmittel mit einem der folgenden Fahrkarten steigen: Gültiges Abonnement, mit Smartphone über die akkreditierten Apps (Openmove oder Dropticket) gekaufte Fahrkarten, die Staffelkarte mit Namen oder anonym oder eine einfache Fahrkarte (am Fahrkartenschalter oder Fahrkartenautomaten oder in den Tabakläden, die Fahrkarten verkaufen, gekauft). Seit dem 15.7, kann eine Karte von mehreren Personen (bis zu maximal 6 Personen) benutzt werden - Kinder bis zu 6 Jahren reisen gratis und werden nicht mitgezählt.
  • Fahrkarten können in den Coop-Läden, ApT-Büros und dem Tourismusbüro Mezzano gekauft werden. Um den Fahrkartenverkauf für den regionalen Aufstiegsservice an Haltestellen in der Peripherie ohne Fahrkartenschalter garantieren zu können, gibt es die neuen Staffelkarten (COP) in den lokalen ApT-Räumen, dem Tourismusbüro Mezzano und den Coop-Läden in den Dörfern mit Vertrag zum Preis von 10 Euro. Der Benutzer kann so in den Regionalbus steigen, die Karte stempeln und das System wird unabhängig von der Fahrtlänge von der Karte 2 Euro abziehen. Die aufladbare Staffelkarte kann an den Fahrkartenschaltern von Trentino Trasporti und Trenitalia neu aufgeladen und/oder gekauft werden.
Info: https://www.trentinotrasporti.it/
webcam
booking
discover smart
Outdoor
social
Sicher reisen