Rolle Railz Park

Der Rolle Railz Park liegt am Passo Rolle, 9 km von San Martino di Castrozza entfernt, wo die Skisaison normalerweise bereits Ende November beginnt und mehr als fünf Monate lang dauert. Das Gebiet ist mit der Sesselbahn Castellazzo erreichbar und bietet ganztägige Sonnenlage. Am Wochenende wird es im Snowpark lebhaft mit Musik. Im Laufe der Saison finden Veranstaltungen mit Contests statt. Am Passo Rolle sind die Skipässe San Martino di Castrozza - Passo Rolle, Val di Fiemme/Fleimstal und natürlich auch der Dolomiti Superski gültig. Ein historischer Snowpark der Dolomiten, umrahmt von der malerischen Kulisse der Palagruppe.


Technische Daten:

  • der Park hat eine Länge von 800 Metern und ist 300 Meter breit, entlang 15 Pistenkilometern mit 5 Aufstiegsanlagen;
  • ein 6 m Kink, ein 9 m Straight-Down, eine gebogene C-Box, ein 6 m Rainbow, einen 5 m Flat, 2 Straights, ein 11 m Kink, Kicker: 3 m, 8-12 m, eine 12 m Piramid-Box, eine 6 m ebene Funbox, eine 11 m Riddlebox, ein 6 m langes und 1 m breites Tabledance und ein 2 m x 4m Wall Ride;
  • es gibt 5 Jumps: zwei kleine 2 m Jumps für weniger erfahrene Snowboarder, außerdem ein 5 m, ein 10 m und ein 12 m Jump;
  • die Freestylezone ist vollständig mit Netzen eingegrenzt und mit dem Hinweis des Schwierigkeitsgrades jeder Anlage versehen;
  • Informationstafel mit Vorschriften und Lageplan am Eingang des Snowparks und am Eingang der Aufstiegsanlage;
  • Helmpflicht, Mindestschutzausrüstung empfohlen.

Informationen:

Rolle Railz Park bei den Anlagen Castellazzo Passo Rolle
Ansprechpartner: Cecilio 328 8029853
webcam
booking
discover smart
Lifte & Pisten
social
Sicher reisen