Kinderland Alpe Tognola

An der Bergstation Tognola-Aufstiegsanlage, liegt das Kinderheim L'Alpe delle marmotte, für Kinder bis 10 Jahren; den gesamten Urlaub über werden dort Spiele und Animation für Kinder angeboten. Dieses fantastische Angebot für Familien, ist ein praktischer Baby-Sitter-Service mit qualifiziertem Personal, der es den Eltern ermöglicht, einen Tag - oder auch nur ein paar Stunden - unbesorgt auf den Skiern verbringen zu können! 

Das Kinderheim ist eine echte Blockhütte, ein gemütlicher Ort für die Kleinen, an dem sie in aller Ruhe spielen und Spaß haben können und wo sie auch während dem Mittagessen unter der Obhut der Tagesmütter (sympathische Erzieherinnen) sind; dadurch wird den Eltern die Gelegenheit geboten, in aller Ruhe einen Tag Ski zu fahren. Viele lustigen Aktivitäten bestimmen den Tagesablauf im „Kinderheim“: Erzählungen und Märchen, Handarbeiten - wie Fingerfarben oder Bastelarbeiten mit Ton oder Brotteig - und noch vieles mehr, um einen unvergesslichen Tag zu verbringen! Den kleinen Skifahrern steht auch ein Förderband zur Verfügung, mit Hilfe dessen sie erste Erfahrungen mit den Skiern machen, oder sich mit Schneeflitzern oder Schlitten vergnügen können. Im Alpe Tognola steht ihnen ein echtes Kinderland zur Verfügung, ein Spielplatz im Schnee mit vielen Spielgeräten aus Gummi, Bögen und den Figuren der Märchen und Trickfilme, die bei den Kindern so beliebt sind!

webcam
booking
discover smart
social
Outdoor