Feltriner Dolomiten

Der lange Gebirgszug, der seinen Höhepunkt im beeindruckenden pyramidenförmigen Umriss des Monte Pavione erreicht, wird von den Feltriner Dolomiten gebildet, welche unser Gebiet vom benachbarten Gebiet von Feltre abtrennen. Sie stellen die natürliche Grenze zwischen den Regionen Trentino und Veneto und den beiden Provinzen von Trento und Belluno dar. Von Westen nach Osten hin gesehen, überschreiten die Gipfel Vallazza, Pavione, Col di Luna, Cima Dodici, Pietena und Ramezza die 2.000 Höhenmeter; sie bilden die natürliche Sperre des Val Noana und überragen diese unangefochten, indem sie im Süden das Valle di Primiero hermetisch abschließen, wäre da nicht die schmale Schener-Schlucht, die der Wildbach Cismon in Laufe der Jahrtausende ausgehöhlt hat.  

Der höchste Gipfel ist die Pyramide des Pavione, mit 2335 Metern, während derjenige des Vallazza, mit 2167 Metern, der niedrigste ist. Auf der Seite des Veneto verliert der Pavione seine typische Beschaffenheit und wird zu einer hochgelegenen Weidefläche, die als Busa delle Vette bekannt ist und sich in der Gemeinde Sovramonte befindet. Auch die Feltriner Dolomiten, wie die Palagruppe, werden durch einen Park, den im Jahre 1993 eingerichteten Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi (Nationalpark Belluneser Dolomiten), geschützt, und sind in das Riserva Naturale Vette Feltrine (Naturschutzgebiet Feltriner Dolomiten) eingegliedert.

Um sich den Feltriner Dolomiten vom Primiero anzunähern, kann man zwei Hauptwegen folgen: von le Vederne bis ganz nach oben zum Pavione - an klaren Tagen kann man von dort aus Venedig und die Lagunen bewundern - oder vom Val Noana bis zur Schutzhütte Boz, ein angenehmer Ausflug auf einem bequemen Zickzack-Wanderweg, der auch für weniger erfahrene Wanderer geeignet ist. Die Feltriner Dolomiten stellen auch das letzte Stück des Dolomitenhöhenwegs Nr. 2 „der Sagen und Legenden“ dar, die Feltre und Brixen  (zwei historische Städte, die in den vergangen Jahrhunderten überdies auch wichtige Bischofssitze waren), und somit auch die Regionen Veneto und Trentino-Südtirol, durch die schönsten Täler der Dolomiten verbindet.

webcam
booking
discover smart
social
Outdoor